Allgemein

Anno 1800 – Regelkorrektur

Diese Woche haben wir vom Kosmos Verlag ein Exemplar der Spieleneuheit Anno 1800 erhalten, die wir hier demnächst noch detailliert vorstellen werden. Wie Kosmos uns nun mitgeteilt hat, hat sich in das Regelwerk dieser Erstauflage allerdings ein Fehler bei der Ausbauen-Aktion eingeschlichen:

„In der Anleitung steht, dass vorgedruckte Start-Industrien von ihren Alternativen überbaut werden müssen, weil jede Industrie nur höchstens einmal besessen werden darf. Tatsächlich sind damit aber identische Industrien gemeint. Da die Alternativen der Start-Industrien nicht identisch zu diesen sind (die entsprechenden Start-Industrien erfordern Handwerker, während ihre Alternativen Arbeiter erfordern), dürfen jeweils beide gebaut werden.

Es gibt also keine Bau-Plättchen, die zwingend von anderen überbaut werden müssen.“

Das überarbeitete Regelwerk, das in der nächsten Auflage enthalten sein wird, steht mittlerweile auf der Homepage der Verlages zum Download bereit, so dass auch Besitzer der Erstauflage die korrigierten Regeln zur Verfügung haben.

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/kosmos.de/media/pdf/2a/e0/bc/680428_Anno1800_Manual_300720_comp.pdf

Foto: © Kosmos

7 Wonders Neuauflage

Nach über 2 Millionen verkauften Exemplaren und mehr als 30 Auszeichnungen weltweit wird der Klassiker 7 Wonders des Repos Verlages, welcher in Deutschland über Asmodee vertrieben wird, nun in einer komplett überarbeiteten Neuauflage auf den Markt kommen. Neben einer größeren Box mit aufgefrischtem Artwork sind die Wunder jetzt größer und weisen eine Tag- und Nachtseite auf. Die Bausymbole werden zur besseren Erkennbarkeit neu dargestellt und die Symbole allgemein auf den Karten zum einfacheren Verständnis klarer verteilt sein. Nicht zuletzt wurden auch die Regeln überarbeitet, so dass diese gerade für Neueinsteiger leichter erlernbar sind.

© Foto Repos Production

Spiel des Jahres 2020 – Die Gewinner

Die Spannung hat ein Ende, denn nachdem am 15. Juni bereits das Kinderspiel des Jahres 2020 verkündet wurde, hat die Jury am 20. Juli auch die diesjährigen Gewinner in den Kategorien Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres bekanntgegeben.

Zum Spiel des Jahres 2020 wurde Pictures von Daniela und Christian Stöhr, welches beim PD-Verlag erschienen ist, gewählt.

Als Kennerspiel des Jahres 2020 konnte sich ein Titel des Kosmos Verlages, nämlich Die Crew von Thomas Sing, gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Kinderspiel des Jahres 2020 schließlich wurde Speedy Roll von Urtis Šulinskas, das von Piatnik vertrieben wird.

©Fotos Spiel des Jahres e.V.

Digitale Osternest-Suche

Da wegen Corona dieses Jahr die traditionelle Suche nach dem Ostergeschenk in vielen Familien wegfallen muss, hat sich Pegasus Spiele für die Friedberger Kinder eine besondere Aktion ausgedacht. Ostersonntag, 12. April 2020 und Ostermontag, 13. April 2020 können sie sich dank digitaler Videotelefonie zusammen mit dem Team von Pegasus auf die Suche nach kleinen Ostergeschenken im Firmengebäude des Verlages machen.

Eltern mit Kindern im Alter zwischen 3 und 10 Jahren mit Wohnsitz in Friedberg (Hessen) können sich ab sofort für die digitale Osternest-Suche unter folgendem Link anmelden:

https://pegasus.de/digitale-osternest-suche

Am 12. und 13. April rufen dann zwischen 9:00h und 13:00h Mitarbeiter von Pegasus Spiele bei den Familien via Skype, Google Hangouts, WhatsApp oder FaceTime an und begleiten sie mithilfe der Videofunktion auf ihrer Suche nach einem Osternest durch das Firmengebäude. Die Auslieferung der gewonnenen Osternester erfolgt ab Dienstag, 14. April.

CONspiracy Online-Convention

In wenigen Tagen, nämlich am 10. und 11. April 2020, veranstaltet Pegasus Spiele zusammen mit OrkenspalterTV und seinen Verlags- und Kooperationspartnern mit CONspiracy eine Online-Convention, die die Tradition der CONspiracy Conventions, die 1995  und 1996 in Friedberg stattfanden, wieder aufgreift.

Die  „Con-Bühne“, der von OrkenspalterTV moderierte Stream auf www.twitch.tv/orkenspaltertv und www.twitch.tv/pegasusspiele bietet Workshops, Talkrunden, Contests, eine Tombola und besondere Spielrunden.  Die Liste der teilnehmenden Verlage und Kooperationspartner, Gäste und Programmpunkte wird dabei auf www.conspiracy-con.de ständig aktualisiert.

Auf Discord finden rund um die Uhr Spielrunden und Workshops zu Rollenspielen der teilnehmenden Verlagspartner statt. Über Pintask können dagegen Spielleiter ihre Spielrunden anmelden. Dort werden auch die digitalen Rundenaushänge regelmäßig aktualisiert und Informationen eingestellt, wie sich Spieler für Runden anmelden und Spielleiter Runden eintragen können.

Asmodee bietet freie Print & Play-Brettspiele zum Download an

Aufgrund der Corona-Krise hat Asmodee eine Print & Play-Initiative gestartet, in deren Rahmen eine Reihe von kostenlosen Download-Brettspielen veröffentlicht wurde. Es handelt sich hierbei sowohl um kompetitive als auch kooperative Titel wie das Kartenspiel Dobble oder das Escape-Room-Rätselspiel Unlock! Aktuell umfasst die Liste 6 Titel, doch soll diese in naher Zukunft um weitere Downloads ergänzt werden, so dass jeder sicherlich ein passendes Spiel finden wird, das er mit seinen Lieben daheim spielen kann.

Foto © Asmodee

Die Spiele werden in mehreren Sprachen auf der folgenden Website zu finden sein: http://print-and-play.asmodee.fun/

Pegasus Ostereiersuche

Der Osterhase war bei Pegasus Spiele und hat dort Ostereier versteckt! Ab sofort sind im Online-Shop der Friedberger rote Ostereier mit dem Pegasus Logo zu finden. Wer bis zum 13. April 2020 eines dieser Eier findet, erhält einen Rabattcode in Höhe von 10%, der bei einer Bestellung eingelöst werden kann.

Zusätzlich erhalten alle Kunden ab einem Einkaufswert von € 79,– das Kennerspiel des Jahres 2017, Kingdomino, gratis zu ihrer Bestellung dazu. Ab einem Einkaufswert von € 149,– erhalten sie zusätzlich noch das Kennerspiel The Boldest.

Auf http://www.pegasusdigital.de können zudem noch kostenlose Print & Play-Angebote zu UNDO – Verbotenes Wissen, Dragon Master oder BAM! heruntergeladen werden.

Dankeschön-Aktion der HeidelBÄRen an unsere Lehrkräfte

Geschlossene Schulen machen einen normalen Unterricht momentan unmöglich. Umso bemerkenswerter ist der Einsatz von Lehrkräften und auch Eltern, um trotz mancherorts teils widrigster Bedingungen den Schülern auch jetzt noch den Unterrichtsstoff zu vermitteln. Aus diesem Grund will sich HeidelBÄR Games gerade bei allen Lehrkräften mit einer besonderen Aktion bedanken. Gegen einen einfachen Tätigkeitsnachweis kann jede Lehrkraft im HeidelBÄR-Onlineshop shop.heidelbaer.de ein kostenloses Exemplar des Wortschmiede-Spiels Wordsmith bestellen. Lediglich € 5,– für Verpackung und Versand werden fällig, um sich in der kommenden Osterzeit etwas Abwechslung für daheim zu sichern.

Wer genauer wissen will, wie Wordsmith funktioniert, der sei auf das Erklär-Video des Verlages verwiesen:

https://youtu.be/gbfWkGcL8v4 (deutsch)

https://youtu.be/cQvClqpR8Fw  (englisch)

Zudem unterstützt HeidelBÄR Games auch noch die Stiftung LegaKids (https://www.legakids.net/kids), die seit Jahren Eltern und Kindern bei Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten hilfreich zur Seite steht. Für jedes Teilen des Beitrags zur Dankeschön-Aktion auf der offiziellen Seite von HeidelBÄR Games auf Facebook spendet der Verlag € 1,– als Dankeschön an seinen Kooperationspartner LegaKids.

In eigener Sache

© Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die aktuelle Corona-Krise hat uns wohl alle mehr als unvorbereitet getroffen. Auch unsere Redaktion hat ihre Tätigkeit auf einen absoluten Notbetrieb heruntergefahren, da die Vermeidung sozialer Kontakte jetzt das oberste Gebot ist, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Da wir aber in den letzten Monaten zahlreiche Spiele schon getestet hatten, werden wir euch trotzdem auch weiterhin wie gewohnt jeden Sonntag ein neues Spiel in unserem Blog vorstellen, das vielleicht als Anregung für einen gemeinsamen Spieleabend mit der eigenen Familie dienen kann.

Eine Bitte noch an alle, die in diesen Tagen Spiele kaufen. Unterstützt eure lokalen Spielehändler und bestellt dort, sofern sie einen Onlineshop haben, oder nutzt die Onlineshops der Verlage! Auch diese Krise wird irgendwann vorüber sein und wir alle wollen dann noch Läden haben, in denen wir wieder einkaufen gehen, und Verlage, die neue Spiele herausbringen.

In diesem Sinne bleibt daheim und bleibt gesund!

Eure Brettspielabend.net Redaktion